Hundesportverein Schutterwald
Mitglied im südwestdeutschen Hundesportverband -swhv-

Start
Termine
Trainingsangebote
Bildergalerie
Gaestebuch
Wegbeschreibung
Kontakt
Links
Downloads

 

FreeCounter by http://www.eurocounter.com
EUROCOUNTER

(Letzte Aktualisierung: 10.11.2018 21:13 )

Welpenübungsgruppe beim HSV Schutterwald

 

Samstag 09:00 - 10:00 Uhr Welpen bis 5 Monate
10:00 - 11:00 Uhr Welpen ab 5 Monate bis
1 Jahr


Leitung Nora Bachmann

Warum überhaupt eine Welpenübungsgruppe besuchen?

Welpen werden in einer wichtigen Entwicklungsphase an die neuen Besitzer abgegeben. Die sonst von Rudelmitgliedern wie der Mutter oder den Geschwistern stattfindende Lernphase wird dadurch unterbrochen. In den meisten Fällen hat Ihr Welpe zu Hause keinen Kontakt zuanderen Hunden, weshalb ausgewählte und gezielt hergestellte Begegnungen notwendig sind um dem Welpen (und oft auch den Welpenbesitzern) zu zeigen, wie man sich unter Hunden verständigt und wie man sich angemessen zu verhalten hat.

Das Hauptaugenmerk legen wir allerdings auf ruhige Sozialkontakte und das Herstellen von einer optimalen Bindung zum Hundehalter. Der Welpe sollte als erstes lernen, dass andere Hunde nicht unbedingt immer Spielpartner sind (auch wenn wir natürlich kleine Spieleinheiten einbauen) und sämtliche Begegnungen im Alltag vom Hundehalter angeleitet werden. Auch wenn immer noch viele Menschen der Meinung sind, ein Welpe müsse in erster Linie spielen, sollte das unserer Ansicht nicht an erster Stelle stehen.

Viele Dinge in unserer Umwelt wirken auf einen Welpen zunächst bedrohlich und beängstigend. In der Welpenübungsgruppe wird er behutsam an die verschiedensten Umweltreize herangeführt. Durch gezielte Gerätearbeit wird sein Selbstbewusstsein gestärkt. Ihr Welpe lernt, dass er vor Neuem keine Angst zu haben braucht, da sein Frauchen/Herrchen bei ihm ist.

Natürlich werden auch kleine Erziehungsübungen eingebaut, der Welpe lernt so ganz spielerisch was „Sitz“ und „Platz“ ist. Gerade durch diese frühe Förderung wird die Lernbereitschaft erhöht. Ihr Welpe lernt, das Üben mit seinem Menschen „Spass macht“.

Wir Übungsleiter sind darüber hinaus auch Ansprechpartner in allen weiteren Fragen, die „frischgebackenen“ Welpenbesitzern auf der Seele brennen.

Die Ziele der Welpenspielstunde sind also zusammenfassend:

  • Die Sozialisierung der Welpen grundsätzlich zu fördern,
  • Die Beziehung Welpe – Besitzer herzustellen und zu intensivieren,
  • Den Welpen an verschiedenste Umweltreize zu gewöhnen und
  • Den Grundstein zu ersten spielerischen Gehorsamsübungen zu legen.


Wir treffen uns zu folgenden Terminen:

Samstags von 09:00 bis 10:00 Uhr (Welpen bis 5 Monate)

Für Welpen von 5 Monaten bis 1 Jahr treffen wir uns im Anschluss von 10:00 bis 11:00 Uhr.

Mitbringen sollten Sie:

  • Impfpass und Versicherungsnachweis,
  • gutes Schuhwerk und ältere Kleidung mit vielen Taschen,
  • Leckerlie und das Lieblingsspielzeug,
  • Handtuch und eine normale Leine
  • und natürlich gute Laune.

Haben Sie Interesse bekommen?

Dann melden Sie sich bitte unbedingt vorher per E-Mail bei mir an, da die Welpen je nach Charakter, Größe und Alter in verschiedene Gruppen eingeteilt werden. Sie dürfen natürlich auch gerne auf dem Hundeplatz vorbeischauen, allerdings besteht während der Übungsgruppen keine Möglichkeit zur Anmeldung.


Kontakt: welpen@hsv-schutterwald.de

 

1

1

1

1

1

1

1

1

1

1 __ 1 __ 1 __ 1